Unsere Mentor*innen

Sara Nuru

Model & Social Enterpreneurin

Sara Nuru gewann mit 19 Jahren als erste „Person of Color“ die Castingshow "Germany’s Next Topmodel". Sie ist Botschafterin für »Menschen für Menschen« tätig. Durch die Gespräche mit den vielen starken Frauen dort findet auch Sara den Mut, ihren eigenen Weg zu  gehen. Schließlich gründet sie mit ihrer Schwester Sali ein Social Business, nuruCoffee, und einen Verein, nuruWomen. Mit Mikrokrediten ermöglichen sie äthiopischen Frauen ein selbstbestimmtes Leben, eröffnen im Land ihrer Familie neue Perspektiven und können so etwas von dem zurückgeben, das ihre Eltern ihnen in der neuen Heimat Deutschland ermöglicht haben.

Martin Fürsattel

Steuerberater

Martin Fürsattel hat einen Abschluss als Diplom Kaufmann (BWL) und ist heute Steuerberater und Familienvater von zwei Töchtern. Er ist geschäftsführender Partner seiner Steuerkanzlei „Fürsattel & Collegen und bezeichnet seine Hauptaufgabe als „„Dirigent des Kanzleiorchesters““. Sein Motto ist „Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum“ was sich auch in dem Motto seiner Kanzlei wiederspiegelt: „Lösungen leben – von Menschen, für Menschen“

Ahngeli Shivam

PhD-Studentin

Ahngeli Shivam promoviert binational in American Studies an der Johannes Gutenberg- Universität Mainz und in English (Literary Studies) an der Georgia State University in Atlanta, USA. In ihrer Dissertation setzt sie sich unter anderem mit amerikanischer Integration und ethnischer Zugehörigkeit in Form der panethnicity und deren Darstellung in verschiedenen modernen Medien auseinander. Sie hat viel Zeit im asiatischen und amerikanischen Ausland verbracht, interagiert gerne mit anderen Menschen und hält transnationale Kommunikation und gegenseitiges Verständnis für essentielle  Schlüsselbausteine für die Funktionsfähigkeit des heutigen Privat-, Wirtschafts- und akademischen Lebens.

Florian Kamhuber

Produzent

Geschichten sind meine große Leidenschaft. Deshalb habe ich an der Münchner Filmhochschule „Produktion und Medienwirtschaft“ studiert und vor 3 Jahren mein Diplom gemacht. Seitdem produziere und schreibe ich insbesondere Serien.

Christian Köhler

Rechtsanwalt

Christian Köhler-Ma, geboren 1960 in Berlin, Rechtsanwalt seit 1989, Konkurs-, Gesamtvollstreckungs- und Insolvenzverwalter beim Amtsgericht Charlottenburg seit 1996. Studium an der Freien Universität Berlin und der London School of Economics, Master of Public Administration, Kennedy School of Government, Harvard University. Partner, GT Restructuring, Berlin. Tätigkeitsschwerpunkt Restrukturierungen von Unternehmen und Insolvenzrecht, Hobbys Kochen, Landschaftsphotographie sowie englische und deutsche Literatur.

Simone Barrientos

Bundestagsabgeordnete (DIE LINKE)

Simone Barrientos setzt sich als kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag für die Belange von Kulturschaffenden ein. Zuvor arbeitete sie u.a. als Verlegerin und freischaffende Künstlerin. In ihrer fränkischen Wahlheimat unterstützt sie Geflüchtete und kämpft auf allen politischen Ebenen entschieden gegen jede Form von Rassismus und Sexismus.

Saadet Atac

Schauspielerin

Ich heiße Saadet Atac und bin eine deutsche Schauspielerin mit türkischen Wurzeln.
Geboren 1984 in Nürnberg aber aufgewachsen und zur Schule gegangen in München. Ich komme aus einer Arbeiterfamilie.
Schon als Kind begeisterte mich das Theater und das Tanzen. Mit Ende 20 entschloss ich mich dann eine Schauspielausbildung zu absolvieren worauf ich sehr stolz bin. Neben meinen ehrenamtlichen Tätigkeiten arbeit ich
an meinen eigenen Theater und Filmprojekten. Derzeit drehe ich meinen Kurzfilm "Anna" für das Filmfestival 2021 und
arbeite in Kooperation mit den Münchner Kammerspielen an einem Projekt für nächstes Jahr.

Vincent Herr

Aktivist und Autor

Der Aktivist, Historiker und Feminist setzt sich für die Generationengerechtigkeit, Europäische Integration, Demokratie und Geschlechtergerechtigkeit ein. Er ist der Botschafter der UN-Kampagne HeForShe. Zusammen mit Martin Speer setzt er sich für eine FreeInterrail Initiative ein, die den europäischen Zusammenhalt stärken soll.

Paulina Fröhlich

Leiterin eines Think Tanks

Paulina Fröhlich ist Leiterin des Programmbereichs Zukunft der Demokratie beim Progressiven Zentrum, einem gemeinnützigen Berliner Think-Tank. Sie leitet dort abwechslungsreiche Gesprächsformate mit BürgerInnen und Projekte zum souveränen Umgang mit Rechtspopulismus. Zuvor war sie erst als Mitbegründerin und Pressesprecherin, heute als Ehrenamtliche bei der Initiative Kleiner Fünf tätig, die Menschen darin unterstützt, mithilfe “radikaler Höflichkeit” gegen Rechtspopulismus aktiv zu werden. Sie studierte Geographie und Islamwissenschaft an der WWU Münster und der University of Helsinki und hat außerdem einen Master in Integrated Water Resource Management an der TH Köln und der Jordan University absolviert

Amelie Tscheu

Wissenschaftlerin an der AdW Mainz

Amelie Tscheu ist seit 2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Akademie der Wissenschaften | Mainz und arbeitet an der Schnittstelle zwischen Digital Humanities und klassischer Editionsarbeit. Nach einem Studium der Modernen Europäischen Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universität von Amsterdam promoviert sie interdisziplinär auf dem Gebiet der Rechtsgeschichte. Vor ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit arbeitete sie im Bereich des E-Governments. Da individuelle Förderung an verschiedenen Stationen in ihrer eigenen Entwicklung von entscheidender Bedeutung war, möchte sie diese Unterstützung gerne als Mentorin weitergeben.

Yusuf Altinisik

Student

Ich bin Masterstudent in Cultural & Cognitive Linguistics, baldiger Speaker und Coach. Leidenschaft für Lehre, Rhetorik und Kommunikation und unbändiger Wissensdurst zeichnen mich aus. Mein Ziel ist es, Nachwuchs-CEOs und potenzielle Führungskräfte auf ihrem Weg zu unterstützen und zu inspirieren.

Belal Baschiri

Student

Mein Name ist Belal Baschiri, ich bin 27 Jahre alt und habe meinen Bachelor im Wirtschaftsingenieurwesen. Im kommenden Semster beginne ich mit meinem Master Studium in "Supply Chain Management".
Gerne möchte ich neben meinem Masterstudium SchülerInnen aus Nicht-Akademiker Familien unterstützen und vorallem motivieren, mit einem Studium zu beginnen.
Optimal wären SchülerInnen, die ebenfalls ein Ingenieurstudium anstreben, aber auch SchülerInnen die VWL, BWL, Logistik oder ähnliches studieren möchten

Katharina Schulze

Landtagsabgeordnete Bayern (Die Grünen)

Katharina Schulze, 34, ist das Gesicht der bayerischen Grünen und seit 2017 deren Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag. Bei der letzten Landtagswahl hat sie als Spitzenkandidatin die Grünen mit 17,5% der Stimmen zur zweitstärksten Kraft geführt und vermittelt als grüne Oppositionsführerin, dass Freiheitsliebe und Verantwortungsbewusstsein wunderbar zusammenpassen. Sie möchte Bayern zum ersten gleichberechtigten Bundesland machen und zu einem Land der ökologischen Nachhaltigkeit, der digitalen Chancen und Weltoffenheit weiterentwickeln.

Dennis Partenfelder

Pilot

Ich bin Dennis Partenfelder, bin 22 Jahre alt und komme aus München. Nach meinem Abitur habe ich ein duales Studium im Bereich BWL mit Fokus auf Luftfahrt kombiniert mit einer Pilotenausbildung angefangen. Mittlerweile bin ich Verkehrspilot und stehe vor dem Abschluss meines Bachelor of Science.

Senthuran Varatharajah

Autor

Nachdem er mit seiner Familie vor dem Bürgerkrieg in Sri Lanka fliehen musste, studierte Herr Varatharajah Philosophie, ev. Theologie und Kulturwissenschaften in Deutschland. Vor kurzem veröffentlichte er sein Debütroman Vor der Zunahme der Zeichen, der mehrfach ausgezeichnet worden ist.

Kristina Lunz

Direktorin des CFFP

Frau Lunz absolvierte ihr Studium in London und Oxford. Sie ist Mitbegründerin und Deutschlanddirektorin des Centre for Feminist Foreign policy (CFFP). Das Forbes Magazin hat sie 2019 in die „30 under 30“ Liste aufgenommen.

Martin Speer

Aktivist und Autor

Der Aktivist, Wirtschaftswissenschaftler und politische Kommunikator ist Teil des Aktivistenteams Herr&Speer. Sie wollen die Free Interrail Initiative durchsetzen, die die Kostenlose Nutzung eines Interrailtickets ermöglichen soll. Darüber hinaus spricht er sich aktiv für eine Generationen- und Geschlechtergerechtigkeit, Europäische Integration und Demokratie aus.

Erhan Genc

Psychologe (Kognitive Neurowissenschaften)

Meine Faszination für die Unterschiedlichkeit der Menschen im Hinblick auf die kognitiven Leistungsfähigkeiten und Persönlichkeitseigenschaften ist seit jeher eine treibende Kraft in meiner Arbeit als Wissenschaftler. Meine Arbeit zeichnet sich durch eine Vielzahl unterschiedlicher Methoden der Psychologie und den kognitiven Neurowissenschaften aus. In meiner Forschung untersuche ich, ob interindividuelle Unterschiede in der Ausprägung einer bestimmten menschlichen Fähigkeit mit interindividuellen Unterschieden in den neuronalen Eigenschaften des Gehirns in Zusammenhang stehen.

Dr. Simon Sinsel

Referent im Auswärtigen Amt

Simon Sinsel arbeitet im Auswärtigen Amt an den Beziehungen zu Afrika. Davor beriet er die Weltbank zu Fragen der Energiewende in Afrika und arbeitete bei Siemens im Stromnetzbereich. International für eine bessere, grünere Zukunft zu arbeiten treibt ihn täglich an.

Farah Bouamar

Spoken Word Artist

Frau Bouamar studiert Philosophie und deutschsprachige Literaturen in Paderborn. Die Speakerin greift mit ihrer Gruppe Datteltäter auf sozialen Netzwerken gesellschaftskritische Themen wie Rassismus, Sexismus un Islamophobie in Form von Satire auf, um die Behandlung dieser Problematiken der Gesellschaft näher zu bringen.

Elisabeth Bergherr

Wissenschaftlerin an der FAU Erlangen-Nürnberg

ch habe Statistik an der LMU in München studiert, und danach in
Oldenburg und Göttingen promoviert und im Anschluss in Liverpool an der
Universität gearbeitet. Jetzt leite ich eine klein Arbeitsgruppe am
Institut für Medizininformatik, Biometrie und Epidemiologie der
Universität Erlangen-Nürnberg.

Hanna Treu

Projektleiterin beim Landwirtschaftsministerium

Ich arbeite momentan als Projektkoordinatorin im Bereich Tierwohl in einer Bundesbehörde des Landwirtschaftsministeriums. Studiert habe ich deutsch-französische Sozialwissenschaften in Bordeaux und Stuttgart (B.A.) und Integrated Natural Resource Management (M.Sc.) an der Humboldt Universität Berlin. Ich bin vollzeitarbeitende Mutter (2 Kinder) und coache gerne im Bereich Vereinbarkeit von Familie und Karriere. Inhaltlich liegen meine Schwerpunkte im Agrar-Umwelt-Bereich (nachhaltige Landwirtschaft, ökologische Landwirtschaft und Tierwohl).

Paul Erdmann

Student

Ich heiße Paul Erdmann, bin 21 Jahre alt und studiere zurzeit BWL im Rahmen eines Dualen Studiums bei einem Pharmaunternehmen in Mainz. Neben dem Studium bin ich vor allem in der evangelischen Kinder- und Jugendarbeit ehrenamtlich aktiv. In meiner Freizeit ist mir neben Sport (Basketball, Fußball) auch Musik (Gitarre, Klavier, Schlagzeug) sehr wichtig. Es würde mich freuen, wenn ich dich auf deinem individuellen Weg als Mentor begleiten dürfte

Dennis Agidigbi

Student

Mein Name ist Dennis Agidigbi, ich bin 23 Jahre alt und studiere Management & Technology im Master an der TUM. Parallel absolviere ich das Entrepreneurship Programm Manage & More an der UnternehmerTUM. Ich interessiere mich für Tech-Start-ups, Unternehmertum, Fußball, Sporttechnologie und guten (oftmals sozialkritischen) Rap. Ich selbst habe durch Mentoring gelernt, was der Austausch mit einem Mentoren für einen Unterschied machen kann und würde mein Wissen gerne an Studenten aus schwieriegen Verhältnissen und/oder mit Migrationshintergrund und ähnlichen Interessen weitergeben.

Dr. Karamba Diaby

Bundestagsabgeordneter (SPD)

In Marsassoum, Senegal, wurde er 1961 geboren. Heute lebt Dr. Diaby in Halle an der Saale. Dank eines Stipendiums kam er in den 80er Jahren in die damalige DDR, konnte Chemie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg studieren und promovierte dort auf dem Gebiet der Geoökologie. Anschließend arbeitete er in verschiedenen gemeinnützigen Organisationen im Bereich Bildung, Jugendpolitik, Vielfalt und Menschenrechte.

Brigitte Zypries

Ehemalige Bundesministerin für Wirtschaft und Energie

Brigitte Zypries ist Juristin. Nach einer Karriere in der Verwaltung von Hessen, Niedersachsen und dem Bund bis zur Staatssekretärin war sie von 2002- 2009 Bundesministerin der Justiz. Von 2017 bis März 2018 war sie Bundesministerin für Wirtschaft und Energie. Von 2005 bis 2017 vertrat Brigitte Zypries den Wahlkreis Darmstadt für die SPD im Bundestag. Seit März 2018 ist sie als Beraterin tätig.

Suganja Sivaloganathan

Doktorandin (Krebsforschung)

Im Anschluss zu meinem Bachelorstudium in Human-und Molekularbiologie, strebte ich den Master in Molecular Medicine an. Nach meinem Studium der Molekularen Medizin arbeite ich nun als wissenschaftliche Doktorandin im Bereich der Krebsforschung. Ich bin daran interessiert, den Prozess der Tumor Metastasierung im Brustkrebs näher zu untersuchen, um neue Therapiemöglichkeiten für aggressive Brustkrebsarten zu erarbeiten.

Jan David Sutthoff

Journalist

Jan David Sutthoff (32) ist Journalist und Experte für digitale Kommunikation und soziale Medien. Er leitet das norddeutsche Regionalmedium MOIN.DE bei der Funke Mediengruppe. Er wurde an der Axel-Springer-Akademie in Berlin ausgebildet und war erster Redakteur und Teil des Gründungsteams der deutschsprachigen Ausgabe der The Huffington Post.

Janani Kiruparajah

Grundschullehrerin

Ich heiße Janani Kiruparajah, bin 25 Jahre alt, bin Grundschullehrerin undunterrichte eine 3. Klasse. Ich bin gebürtige Nürnbergerin und meineWurzeln liegen in Sri Lanka. Ich bin einaufgeschlossener, hilfsbereiter undoptimistischer Mensch. In meiner Freizeit mache ich Yoga und Zumba, leseoder fotografiere gerne. Ich habe früher Nachhilfe und benachteiligtenSchülerinnen und Schülern Lernförderung gegeben. Ich würde mich freuen,wenn ich dich auf deinem individuellen Weg in jeglichen Bereichen als Men-torin beraten, inspirieren und unterstützen darf.

Samy Gamaleldin Sharaf

Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Unternehmensrecht

Samy Gamaleldin Sharaf ist ein Absolvent der Rechtswissenschaften mit besonderem Interesse an Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht und Kapitalmarktrecht. Er arbeitet am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Unternehmensrecht an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sein Ziel ist es, eine rechtsgestaltende Tätigkeit in einem Ministerium oder in der Wissenschaft auszuüben.

Armin Langer

Student am Center for Jewish Ethics

Armin Langer, Jahrgang 1990, promoviert in Soziologie an der Humboldt-Universität zu Berlin und ist Rabbinerstudent am Reconstructionist Rabbinical College in Philadelphia, wo er am Center for Jewish Ethics forscht. Er ist Autor mehrerer Bücher und Essays über jüdisches Leben, Antisemitismus, Rassismus und Migration und ist Herausgeber eines Sammelbandes zu jüdisch-muslimischen Allianzen. Mehr zur Person: arminlanger.net

Alexander Bazhin

Life Coach

BEFÄHIGEN UND BEGLEITEN – ist die Philosophie, Haltung und gleichzeitig die Arbeitsweise von Alexander Bazhin. Er ist Spezialist für Persönlichkeitsentwicklung, Schlüsselkompetenzen und Erwachsenenbildung. Seine Expertise in Coaching und Training umfasst unter anderem folgende Themen: Motivation und Empathie, Selbsterfahrung und Selbstdarstellung, Erfolg und Glück, Kreativität und Humor. Herr Bazhin ist einer der Mitgründer und der Vorstandsvorsitzende der Akademie für Schlüsselkom-petenzen im Studium, Beruf und Leben e. V.

Waltraud Lucic

Fachlehrerin & Vorsitzende des Münchner Lehrerverbands

30 Jahre habe ich mit Freude als Fachlehrerin gearbeitet. Seit 16 Jahren führe ich nun den Münchner Lehrer- und Lehrerinnenverband und vertrete die Interessen der Pädagoginnen und Pädagogen. Im November 2020 werde ich bei der Delegiertenversammlung nicht mehr zur Wahl stehen. Ich zieh mich zurück in mein Häuschen im Himmelreich (Dachau) und werde garteln, töpfern, Glas gestalten, nähen, Gitarre spielen, fotografieren, Collagen arrangieren, Blumengestecke erstellen, radeln, schwimmen und einen Menti begleiten.

Uma Rzayeva

Promovierende

Ich heiße Uma Rzayeva, bin 27 Jahre alt und habe kürzlich das Medizinstudium abgeschlossen. Im Moment arbeite ich an meiner Promotion und möchte bald anfangen, als Ärztin zu arbeiten. Meine Motivation für eine Mentorenschaft bei Aelius rührt vor allem aus eigener Erfahrung, da ich in meiner Schul- und Studienzeit gelernt habe, wie wertvoll Unterstützung und Wegweisung sein kann. Meine Vision ist es, dass junge Menschen unabhängig von ihrem Geschlecht, Glauben oder Herkunft ihr Potential voll ausschöpfen und ihre Träume verwirklichen können.

Carina Wobido

Studentin

Ich studiere Grundschullehramt mit dem Unterrichtsfach Deutsch an der LMU in München. In meiner Freizeit schreibe gerne Gedichte oder drücke mich anderweitig kreativ aus. Es bereitet mir Freude, andere zu unterstützen, zu inspirieren und zu motivieren. Mein Ziel ist es, jungen Menschen dabei zu helfen, zu der Person zu werden, die sie sein wollen. Ich möchte, dass sie ihre Leidenschaft herausfinden und leben können.

© 2021 by Aelius Förderwerk e.V. |  Impressum  |   Datenschutzerklärung